nur zum testen

Kategorie

Links

Zusatzseiten


Gratis bloggen bei
myblog.de



Neue Kategorie: England

Ich hab jetzt eine Kategorie England gemacht. In diese werden dann Sachen ueber das Leben hier in England reinkommen. Ich werde versuchen auch neue Artikel fuer die anderen Kategorien zu schreiben und meine Zusatzseiten (Software und Funny) upzudaten.

1.11.06 15:03, kommentieren

Neuigkeiten aus England

Da ich irgendwie nie Lust hab emails zu schreiben und auch nicht weiss an wen alles, nutze ich jetzt meinen blog um euch ueber (man das geht mir auf die Nerven mit ae, oe und ue) mein Leben hier in England zu informieren. So kann es jeder der interessiert ist lesen. Ich wuerde mich dann aber auch ueber Kommentare/ Emails an mich freuen.

Das war es dann auch erstmal, da ich grad in der Schule bin und gleich die naechste Stunde anfaengt (ach ja ich kann jetzt auch von der Schule aus auf den blog zugreifen^^ unterschaetze niemals einen Maxi!)

1.11.06 15:01, kommentieren

Spyware-Infektionen haben stark zugenommen

Der Sicherheitsanbieter Webroot hat einen erschreckenden Bericht über Spyware und co. veröffentlicht. Demnach fanden sie auf 89% der untersuchten Privat PCs Spyware und davn jede Menge. Etwa 30 verschiedene pro Rechner! Bei den Trojanern sieht es nicht ganz so schlimm aus. Hier sind "nur" etwa 31% betroffen.

Die Zahlen zeigen deutlich die Gefahr für jeden PC mit Internetzugang. Doch sie zeigen auch deutlich, dass die Anwender die Gefahren unterschätzen. Durch einige wenige Maßnahmen kann man seinen PC relativ gut schützen. Besonders das Prinzip Vorsorge ist besser als Nachsorge erweist sich als effektiv. Neben den Standardtips der Experten hier noch ein unbekannter, aber guter Tip von mir: Benutzt mehrere Emailadressen! Eine nur für private Emails, eine für Newsletter, Foren etc. und eine für die Registrierung bei irgendwelchen Internetdiensten wie z.B. myblog. Wer häufig bei Onlineshops wie Amazon oder Ebay einkauft, sollte sich dafür noch eine Emailadresse zulegen oder sie zu den privaten Emails oder den Newslettern dazumachen.

Die dritte Emailadresse wird müsste dann diejenige sein, bei der ihr sehr viel Spam-, Pishing- und Virenmails bekommt. Hier solltet ihr auf alle Fälle einen Emailfilter (bei Thunderbird standardmäßig dabei und sehr einfach einzustellen) drüber laufen lassen. Desweiteren solltet ihr hier keine Dateianhänge öffnen! Ich mache das seit längerem so und ich muss sagen es ist unglaublich praktisch. Der Posteingang ist schön sortiert und man holt sich nicht so leicht Viren etc. durch eine Email.

Bedroht seid ihr dann eigentlich nur noch durch das Downloaden diverser Dateien. Besonders stark betroffen sind illegale Anwendungen wie z.B. Cracks, illegal heruntergeladene Software und eine gewisse Sorte von Videos. Hier gilt dann also besondere Vorsicht!

Pflicht ist natürlich auch die Verwendung eines Antiviren- und eines Antispywareprogrammes. Hier empfehle ich einen Blick auf meine Softwareliste.

Wer diese Ratschläge befolgt, sollte selten bis nie Viren und ähnliches auf seinem Rechner haben. Ich hoffe ich konnte euch mit diesen Tips weiterhelfen.

1 Kommentar 19.8.06 09:32, kommentieren

Intel produziert ab Jahresende nur noch in 65 Nanometer

Intel hat die Umstellung auf die 65 Nanometertechnologie nun komplett bewältigt. Ab Jahresende will Intel nicht nur die Dual-Core-CPUs in der neuen Technik herstellen, sondern alle CPUs.

Doch damit nicht genug. Intel hat angekündigt schon nächstes Jahr Prozessoren in 45 Nanometertechnik zu produzieren. Und 2009 sollen dann die ersten CPUs auf 32 Nanometer-Basis vom Band laufen.

Meine Meinung:
Roßige Aussichten für Intel. AMD scheint meilenweit hintendran zu sein. Da dürfte ihnen auch der Kauf von ATI nicht sonderlich viel helfen. Hoffen wir, dass Intel nicht wieder eine Monopolstellung im Prozessormarkt bekommt.

1 Kommentar 18.8.06 12:20, kommentieren

Gästebuch und Kommentarfunktion

Ich wollte euch auf die Kommentarfunktion und das Gästebuch hinweisen, da diese Funktionen bisher nur wenig genutzt wurden. Über Kritik und Verbesserungsvorschlägen zu meinen Beiträgen würde ich mich freuen.

Ein Eintrag ins Gästebuch würde mir auch helfen die richtigen Besucherzahlen zu erfahren (Die Reloadsperre des Besucherzählers beträgt nur 15 Minuten). Über einen erneuten Besuch meines Blogs würde ich mich freuen. 

18.8.06 11:37, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung