nur zum testen

Kategorie

Links

Zusatzseiten


Gratis bloggen bei
myblog.de



Die Snookersaison hat wieder begonnen

Seit ein paar Tagen ist die neue Snookersaison eröffnet. Falls ihr Snooker nicht kennt, hier eine kurze Erklärung für euch: Snooker ist eine Variante von Billiard. Im Gegensatz zum Billiard wird es jedoch mit 21 Kugeln gespielt, davon sind 15 rot (1 Punkt) und 6 andersfarbig (gelb-2, grün-3, braun-4, blau-5, pink-6, schwarz-7 Punkte; der Einfachheit halber werden sie farbig genannt). Ziel des Spiels ist mehr Punkte als der Gegner zu sammeln. Punkte bekommt man durch das Versenken einer Kugel. Bevor man eine farbige Kugel anspielen und einlochen darf, muss man eine rote Kugel versenken. Eine farbige Kugel wird nach dem Einlochen wieder zurückgelegt, solange noch rote Kugeln auf dem Tisch liegen. Wurden alle roten Kugeln versenkt, muss jeweils die Kugel mit dem niedrigsten Wert gespielt werden. Wird eine falsche oder keine Kugel angespielt, gibt es Strafpunkte für den Gegner (mindestens 4). Das Spiel ist vorbei, wenn keine Kugeln mehr auf dem Tisch liegen.

Hier noch eine kurze Begriffserklärung im Snooker:

Break: Eine Serie von Punkten die der Spieler erzielt ohne vom Tisch zu müssen

Century Break: Break mit über 100 Punkten.

Ball ON: So wird die nächste spielbare Kugel genannt.

Safety: Sicherheitsstoß, bei dem versucht wird dem Gegner das Versenken eines Ball ON zu erschweren.

Snooker: Situation in der das direkte anspielen eines Ball ON verhindert wird. Man sagt das ein Spieler Snooker benötigt, wenn nicht mehr genügend Punkte auf dem Tisch liegen, um den Vorsprung des Gegners aufzuholen.

Free Ball: Ein Free Ball wird gegeben, wenn ein Spieler nach einem Foul des Gegners gesnookert ist (Dies ist der Fall wenn kein Ball ON direkt angespielt werden kann). Bei einem Free Ball darf der Gefoulte einen Ersatz für den Ball ON nominieren. Versenkt er diesen erhält er so viel Punkte wie er für den Ball ON bekommen hätte.

Miss: Ein Miss wird in Verbindung mit einem Foul gegeben, wenn der Schiedsrichter der Meinung ist, dass es eine leichtere Lösung gibt, durch die das Foul vermieden werden könnte oder der Spieler nicht seinen Fähigkeiten entsprechend gespielt hat. Nach einem Miss kann der Gefoulte nicht nur entscheiden, ob er selbst oder der Foulende aus der neuen Position weiterspielen soll (dies kann er bei jedem Foul), sondern er hat die Möglichkeit, dass alle Bälle an ihre Positionen vor dem Foul aufgesetzt werden, und der Foulende den Stoß wiederholen muss.

Double Kiss: Man spricht von einem Doublekiss (Doppelberührung), wenn der angespielte Ball gegen ein Hindernis stößt (meist die Bande) und beim Zurückprallen ein zweites Mal den Spielball berührt.

Spot: Ort an dem die Kugeln anfangs liegen.

Frame: Entspricht dem "Satz" im Tennis.

Maximum Break: Wenn ein Spieler die volle Punktzahl von 147 Punkten erzielt, spricht man von einem Maximum Break (auch Perfekter Frame). Darauf ist meist ein Preisgeld in Höhe von 20.000 Pfund ausgesetzt. Das schnellste Maximum Break wurde von Ronnie O'Sullivan gemacht, in gerade einmal 5 Minuten und 20 Sekunden.
Video:
Erstes Maximum Break im Fernsehen
Schnellstes Maximum Break


Eine Besonderheit des Snookers ist die große Ehrlichkeit und Freundlichkeit der Spieler untereinander. Bei einem glücklichen Ball ist es üblich sich beim Gegner zu entschuldigen und bei einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters, weißt der Profiteur ihn darauf hin.

Ich hoffe ich konnte euch diesen wie ich finde sehr interessanten Sport etwas näher bringen. Falls ihr Lust bekommen habt ein Profispiel zu sehen, schaltet einfach die Tage Eurosport ein. Fast jeden Tag kommt Mittags und Abends Snooker.

PS: Mein Lieblingsspieler ist Ronnie O'Sullivan. Wenn ich Zeit und Lust habe, werde ich demnächst noch etwas über ihn schreiben.

17.8.06 19:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung